big_picture
 

 

Kinder stark machen für ihre Rechte – Projekttage zu den UN-Kinderrechten

Alle anders alle gleich

In der UN-Kinderrechtskonvention sind die Rechte der Kinder festgelegt. Rechte, die allen Kindern dieser Welt ein gesundes und glückliches Leben garantieren sollen.  Doch viele Kinder, auch in Deutschland, sind in ihrem Alltag mit gewaltvollen Anfeindungen und Stigmatisierung konfrontiert. Sie erleben, dass ihr Aussehen, ihr sozialer Stand, ihre Fähigkeiten, ihr Geschlecht und ihre Religion als Projektionsfläche für ihre vermeintliche Andersartigkeit dienen. Was es bedeutet als fremd gebrandmarkt zu werden und welche Chancen sich aus der Andersartigkeit aller Menschen ergeben, erfahren die Schüler*innen bei den Projekttagen auf unterschiedliche Weise: spielerisch, entdeckend und handlungsorientiert.

 

KidsCourage Dortmund möchte Kinder in ihrem Selbstvertrauen und ihrem Selbstwertgefühl stärken, um Intoleranz, Diskriminierung, Gewalt und Extremismus vorzubeugen und zu verhindern.

Die Projekttage sollen Kinder darin ermutigen, gemeinsam und solidarisch für Demokratie und Toleranz einzustehen.